background img
Mai 9, 2022
1832 Views
1 0

Anna Benoir und das Lenormand…

Written by

Es kann gut möglich sein, dass der ein oder andere von euch mich schon kennt und meine Arbeit mit dem Lenormand.
2
Kennst du mein Buch schon? Hast du schon davon gehört? 😇x
Irgendwann, ich weiss nicht mehr genau, wann das war, hab ich mich auf den Weg gemacht, die Lennis zu ergründen. Und mir schwebt ja noch immer eine eigene App vor, das Programm dazu hab ich schon vor vielen Jahren auf dem Papier entwickelt. Gut Ding braucht Weile, so ist es eben.

Und Derweil sind wir hier und werden die Lenormandkarten (und einige andere Karten auch) neu entdecken oder weiterher ergründen. Und wenn ihr gleich etwas zum „in der Hand haben“ braucht, dann findet ihr mein Buch hier. (Wie ich eben sah, gibt es das schon fast 10 Jahre… 😍… naja, fast.)

Ging es dir auch schon einmal so, dass du versucht hast, mit Hilfe der Lenormandkarten die Antwort auf eine wichtige Frage zu finden? Ich habe das mehr als nur einmal versucht, aber ich hatte immer das Gefühl, dass es schwierig sein könnte, die richtige Antwort zu finden. Gerade auch dann, wenn man für sich selbst die Karten legen will, kann es zu Beginn der Reise schwierig sein, die eigenen Wunschvorstellungen oder Befürchtungen heraus zu lassen. Was ist dann aber der Unterschied zwischen dem Kartenlegen für sich selbst und für einen geliebten Menschen? Wenn wir dies tun, um den eigenen Heilungsprozess zu unterstützen, übernehmen wir die Verantwortung für das eigene Leben. Wir vertrauen darauf, dass unsere Intuition uns leiten wird, anstatt sich auf externe oder externe Kräfte zu verlassen, um den Tag zu retten.

Wirklich wichtige Fragen, die uns bewegen, wie zum Beispiel darauf: Wird ER oder SIE sich noch einmal bei mir melden? – und dann fallen Baum und Vögel… mit der Kombination Baum und Vögel (bzw. Eulen) bekommen wir aber so Antworten wie: “In einem Wald.”

BUJAHHH!!! Genau das ist passiert! Wir stehen “in einem Wald” und sind ebenso schlau wie grad zuvor. Was können wir dann tun, ausser uns mit jedem Mal, das wir die Karten weiter befragen, neu zu verunsichern? Wir können sie so akzeptieren, wie sie sind, ohne große Neugier oder Erwartung einer Lösung. Wir können die von ihnen bereitgestellten Informationen verwenden, um uns dabei zu helfen, herauszufinden, was wir von unserer Zukunft erwarten und was nicht damit übereinstimmt. Dies bedeutet, uns selbst emotional und mental zu überprüfen, nachdem wir etwas Wichtiges in den Karten gefunden haben, und unsere Gedanken und Gefühle zur Kenntnis zu nehmen (beides richtig und wichtig!!).

Wir können uns aber auch – wie es in jedem guten Wörterbuch der Fall ist – mit allen Entitäten, die uns helfen, einen Blick in die Zukunft zu unternehmen, auf einen gemeinsamen Kontext, eine gemeinsame Bedeutung einigen. Eben so, als würden wir mit Ruh einen Profi befragen.

Ja, genau so ging es mir eben auch damals, als ich begann, mit den “Lennis” zu arbeiten. Wenn ich eine Kartenlegerin zu Rate ziehen will und sie kennt nicht mal alle Nummern der Karten mit den dazugehörigen Synonymen aus dem Kopf, ja was möchte ich denn da erwarten von der Aussage zu meiner Fragestellung? Ganz ehrlich? (Nebenbei ist es ein guter Test, ob es sich bei dem Berater um jemanden handelt, der sich ähnlich in die Lenormandkarten vertieft hat und/oder schon eine sehr lange Zeit damit arbeitet…)

Nein, da mach ich das lieber selbst. 👼🏻 Das war so der Beginn meiner Reise. Und als ich das tat, fand ich heraus, wie krass die einzelnen Ebenen der Karten zu sprechen anfingen und es entstand mein Buch zur Lenormand Matrix.

Je mehr ich mich mit ihnen beschäftigte, um so mehr dieser Aussagen eröffneten sich mir. Und ich hatte schon mehr das Gefühl, dass alle hilfreichen Geister vor mir standen und je eine Kartenkombination wie auf Plakaten hoch hielten. Dann brauchte ich die Satze nur noch abzuschreiben. Das war eine wundervolle Arbeit und sie entwickelte in mir den Wunsch, eine App zu entwickeln, die genau dieses Gefühl generieren kann. (Ich hab die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben… nach all den Jahren… gg)

Damit dir so etwas also nicht mehr vorkommt, hab ich in meinem auf langjährige Erfahrungen gründenden Verständnis der “Lennis”, alle Antworten, die ich für sinnvoll halte, aufgeschrieben. Und das eben IN GANZEN SÄTZEN!!! Himmel, Herrgott und lieber Herr Jesus, das Deutsch ist doch so eine wundervolle Sprache, kann man sich da nicht auch ein wenig Mühe geben? Ich finde ja, nur ein wenig. Man muss ja nicht gleich das Perfekte verwenden, aber mann kann ja wenigstens alles dafür geben.

Was du in der Kategorie Lenormandkarten alles erwarten kannst:

Hier auf den Seiten für die Lenormandkarten findest du neben allen möglichen Kartenkombination auch alle sinnvollen Zeitangaben, Persönlichkeitsmerkmale und vor allem: Wie eine Situation am Ende ausgehen wird. Und das auch noch so, dass du dich einfach darin zurecht findest und schnell zu deinen Antworten gelangst.

Ich möchte dir kurz vorstellen, was hier alles auf meiner Roadmapp, also auf meinem ToDo- Zettelchen steht und worauf wir uns gemeinsam freuen können:

  • die 36 Karten-Häuser des Lenormand: Wir haben mit dem Haus des Reiters begonnen und werden in loser Folge im Haus des Kreuzes landen. Ich bin dabei noch tiefer in die Materie hinein getaucht und hab viele ergänzende und teilweise auch ganz neue Informationen ans Licht beförder klönnen.

  • allerhand Kombinationen, für die Liebe wie für die Finanzen: Ich hab ja die Lenormandkarten sogar einmal von der entgegengesetzten Perspektive angesehen, das war auch sehr aufschlussreich.

    Hier bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob ich für alle fünf wichtigen Bereiche eigene Einträge schreiben soll? Da brauch ich noch eure Meinung und Entscheidungshilfe.
    0
    Was denkst du? Zusammengefasst in einem Beitrag oder ganz ausführlich?x
    Ich hatte ja schon angefangen, es als kleine Buchserie zu veröffentlichen, aber ganz ehrlich? Ich hab es lieber, wenn ihr mich dabei begleitet, wenn alle Inhalte entstehen…

  • der Basiskurs für die Arbeit mit dem Lenormand – Auch damit hatte ich schon begonnen, aber es ist nicht ganz einfach, Videos zu machen, wenn man einen hohen Anspruch an die Qualität hat (ich bin Jungfrau im Aszendenten und manchmal etwas pingelig… ^^), dann verließ mich die Technik und alles war nur noch ein einziger Tumult… oh ja! Und das Leben findet ja auch noch statt… Alles nicht so leicht. Aber der Wunsch danach, diese Inhalte bereit zu stellen hat mich eben nie verlassen und ich bin unglaublich froh, hier diese Möglichkeit zu bekommen. Für alle zur Erinnerung: Hier noch einmal das Video mit dem Beginn des Basiskurses:

  • der Kurs für Fortgeschrittene – Darauf freu ich mich schon besonders! Als Konzeption liegt der ganze Kurs schon in meiner Schublade. Ja, Asche auf mein haupt und das Gesicht schwarz angemalt! Es liegt schon recht lang in der Schublade. Aber da liegt es ja andererseits auch gut und kann nicht wegkommen. Es warten also 20 Lektionen auf dich, und was mich am meisten freut: völlig for free!!! Ich liebs!

  • Quizzis für die Lenormandkarten, ähnlich so, wie das Hexenquiz (worauf ich mich schon sehr freu!) HA! Ja, bis dahin kann noch ein wenig Zeit ins Land gehen. Aber mit ein bisschen Glück und Göttlicher Unterstützung werden wir sogar die Möglichkeit haben können, diesen Kurs mit einem Zertifikatstest zum Abschluß bringen zu können.

    Wie denkst du darüber?
    1
    Fändest du es gut, hier einen zertifizierten Abschluss machen zu können?x

  • Bilderserien von unseren Lenormandkarten mit Vorstellung der Künstler dahinter – das wird etwas fürs Herz: Dank meiner lieben Freundin Flore DeRosa haben wir wirklich viele wundervolle Kartendecks, nicht nur Lenormands… und sie sind also zu schade nur für die Schublade… ^^

  • und naklar ganz viel Spaß und Freude, zum Beispiel wenn wir wieder ein „Kurze Frage – kurze Antwort“-Spiel spielen… Wer erinnert sich noch daran? Ich habe einige Zeit auf Facebook schon solcher Art Spielabende gemacht: Wir waren alle zusammen vor unseren Flimmerkisten und ihr habt euch eure Fragen überlegt und mir eine mindestens 4stellige Zahl gesagt. Daraus hab ich euch mit Hilfe der Lenormand-Entsprechungen die Antworten geschrieben… und ich hab mehr als nur einmal gelesen: “Woher weisst du das, wenn du doch nicht mal die Frage kanntest???” Its magic!!! <3

Auch einen Kummerkasten werden wir aufmachen, da könnt ihr direkt eure Fragen drunter posten, oder ihr schreibt uns eine Email an: kummerkasten@hexflixx.de und wir beantworten sie für euch dort.

Ich hab mir die Mühe gemacht, aus dem riesigen Lenormand- Universum das Wissen zu extrahieren, das dir und deinen Fragen wirklich weiter helfen kann. So bin ich mir sicher, dass es für dich die Arbeit mit dem Lenormand auf eine neue Stufe heben wird.

Du findest hier alle geheimen Gedanken, die Warnungen des Universums, die Ursache für eine Situation, den guten Rat der Engel und Begleiter, den Zukunftsblick inklusive aller Kombinationen in allgemeiner Bedeutung, das Endergebnis und wann es so weit ist.

Außerdem das Wesen und den Charakter jeder beliebigen Person, die äußeren Merkmale, den Habitus und den Beruf bzw. die Berufung. Alter, Geschlecht, Familienstand und Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder. Mit ein bisschen Glück sogar einige Informationen über den körperlichen und geistigen Gesundheitszustand. Ja, ich weiss, das ist ein kritisches Thema… aber auch das werden wir mehr als zur Genüge auslegen hier auf diesen Seiten. Dann geht es über die Ethik beim Kartenlegen und beim spirituellen Beraten. Was dürfen wir und wo sind die Grenzen. Und vor allem, was ist unsere eigene Intension? Und welche Rolle spielt unsere innere Einstellung in Bezug auf die Qualität unserer Aussagen?

Ich hab dazu einmal ein schönes Gleichnis gelesen: Ein weiser Mann, der in seinem Stamm das Amt des Schamanen inne hatte, wurde einmal gefragt, woher er immer seine Antworten wisse und ob er nicht Angst hätte, sich zu irren?

Er sagte: Wenn ich von meinen Brüdern und Schwestern gefragt werde, wie der Winter wird und ob sie viel Holz schlagen müssen, um nicht zu frieren, und ich bin mir meiner Antwort nicht sehr sicher, werd ich immer antworten: “Es wird ein kalter Winter, also schlagt viel Holz!”

Lieber irre ich mich einmal, als dass meine Brüder und Schwestern Kälte und Not erleiden müssen.

DAS sollte uns immer ein Vorbild sein, wenn wir den Blick in unsere Karten werfen. Der gesunde Menschenverstand wird ja nicht einfach ausgeschaltet, wenn wir magisch arbeiten.

Ist das eine gute Vorschau auf die kommende Zeit? Ich finde ja. Ich wünsche dir von Herzen viele wundervolle Erkenntnisse aus der neuen Lenormand Matrix. Lasst die Spiele beginnen!!! 🙌🏻

Ich bin gespannt auf ganz viel Input von euch und auf viele gemeinsame Stunden mit unseren Lenormandkarten. (Andere Orakel werden sicher auch nicht zu kurz kommen, da könnt ihr euch sicher sein…)

5 3 votes
Article Rating
Article Categories:
Lenormandkarten
Anna Benoir avatar

Ich bin Anna Benoir, besser bekannt als Lady Lenormand. Ich hab das Buch: DIE LENORMAN-MATRIX geschrieben und einige andere Lenormandbücher ebenso. Und wenn dir dieser Beitrag als Information gefallen hat, lass uns eine 🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne-Bewertung da, teile ihn mit deinen Freunden und werde Teil unserer magischen Community. 🧙🏻‍♀️ Du weißt, Support ist kein Mord! 😇 be blessed!

Comments to Anna Benoir und das Lenormand…

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite verwendet Cookies. Das Cookie der VG Wort hilft, die Kopierwahrscheinlichkeit unserer Texte zu ermitteln und stellt so die Vergütung unserer gesetzlichen Ansprüche als Autor fest. Alles völlig anonym, safe und ohne weitere Umstände für dich. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
1
0
Would love your thoughts, please comment.x